Säfte, gut zum Abnehmen

Im Sommer mag ich oft keine großen Mahlzeiten, dafür lieber viele kleine leichte Snacks.

Gerne trinke ich einen frisch gepressen Saft. Zum Glück haben wir eine Saftpresse, die sogar aus Spinat und Kohl Saft pressen kann. Aber auch hochwertige gekaufte Säfte sind eine gute Alternative.

Mit milden Gemüsen gemischt, wie zum Beispiel Möhrensaft, ist selbst ein streng schmeckender Kohl- oder gar Brennesselsaft gut zu trinken.

Gerne trinke ich auch Gemüse- und Obstsäfte gemischt.

Gemüsesäfte sind kalorienarm, voller Geschmack und voller Inhaltstoffe.  Da für ein Glas Saft eine vergleichsweise große Menge Gemüse gebraucht wird, steigt ja auch die Konzentration an Inhaltstoffen, vorausgesetzt man nutzt eine Saftpresse, die das Gemüse vollständig und gleichzeitig schonend entsaftet.

Ein Saftgemisch aus Möhrensaft, Apfelsaft und dem Saft von Staudensellerie zum Beispiel, ist ein sehr erfrischendes Sommergetränk voller guter Inhaltstoffe.

Mich macht es auf angenehme Art satt, es ist erfrischend,  man bekommt Flüssigkeit und es belastet nicht.

Gerade im Sommer nehme ich zweimal am Tag ein Glas frischen Saft zu mir, anstelle anderer Snacks.

One thought on “Säfte, gut zum Abnehmen

  1. Anonymous

    säfte sind toll 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>