Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Schlemmen während der Diät ist gut für die Figur!

11 Okt

Autor: Enigma - Kategorie: Abnehmen mit Genuss, Abnehmen ohne Hungern, Abnehmen Tipps, Diät-Tipps, Diätirrtümer und Diätmythen, Energiebilanz

Morgens Knäckebrot mit Tomate, vormittags ein Apfel, mittags 2 Kartoffeln mit 100g Hühnerfleisch und Salat, nachmittags ein Fruchtjoghurt und abends klare Brühe mit Gemüse. Solche Diätpläne sorgen sicher für einen schnellen Abnehmerfolg, ziehen aber genauso sicher relativ schnell ziemlichen Frust (und Hunger!) nach sich.

Abnehmen mit der Schlemmer-Diät

Viele Diäten setzen mittlerweile auf „Schlemmertage“. Dazu gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten und Varianten. Bei manchen Diäten wird ein Diättag mit einem Schlemmertag abgewechselt, an dem man gelockerte Ernährungsvorschriften hat und mehr essen darf. Andere Diäten empfehlen einen Schlemmertag pro Woche. Der Vorteil von solchen Diäten ist, dass man nicht das Gefühl haben muss, sich nichts mehr „gönnen“ zu dürfen. Das beugt Leidensdruck während der Diät vor, und Heißhungerattacken werden vermindert.

Schlemmen aktiviert den Stoffwechsel

Schlemmertage einzulegen ist eine wirkungsvolle Methode, um einer Verlangsamung des Stoffwechsel vorzubeugen. Wer jeden Tag in etwa die selbe Menge an Kalorien zuführt, muss damit rechnen dass sich der Körper an die verminderte Nahrungszufuhr gewöhnt und damit auskommt, ohne weiter abzunehmen. Ganz bewusst Tage einzulegen, an denen man mehr isst, verhindern einen solchen Gewöhnungseffekt und halten den Stoffwechsel aktiv. Daher ist schlemmen während der Diät durchaus gut für die Figur.

Genuss verhindert Frust

Wer während der Diät dann und wann so richtig „aus dem Vollen schöpft“ und futterreiche Tage ganz bewusst genießt, empfindet die Diät oft als weniger frustrierend als Personen, die sich strikt an starre Ernährungspläne halten. Eine Diät, die die Möglichkeit bietet, sich gelgentlich mal so richtig was zu gönnen, wird daher viel leichter durchgehalten und beugt auch Heißhungerattacken vor.

Schlemmertage vorher und nachher ausgleichen

Dauerhaft abnehmen geht immer mit einer langfristigen Ernährungsumstellung einher. Da es im Leben aber immer wieder fröhliche, gesellige und genussreiche Momente gibt und man sich diese auch nicht verweigern sollte, muss man lernen, solche Tage ohne Reue ganz bewusst in den Ernährungsplan einzubauen. Geburtstagsparty, Firmenfeier, Mädelsabend, Restaurantbesuch – solche Dinge sollte sich niemand dauerhaft verweigern. Aiqum hilft, solche Anlässe bewusst einzuplanen und an den Tagen vorher oder nachher ganz einfach auszugleichen. Auf diese Art zu schlemmen ist gut für die Seele und gut für die Figur!

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/energiebilanz/schlemmen-wahrend-der-diat-ist-gut-fur-die-figur.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top