Wochenbilanz KW 14

Bei mir geht’s momentan drunter und drüber, eine Schreckensnachricht nach der anderen. Komme mir vor wie der biblische Hiob, um den herum von einem Tag auf den anderen seine ganze heile Welt zusammenbricht. Daher kommt mein Ergebnis der KW 14 mit etwas Verspätung.

Ein Minus von 1,4kg habe ich vom montäglichen Wiegetag zu vermelden, was mich sehr freut. Trotzdem war ich grad noch über 100, nämlich 100,1kg um genau zu sein. Momentan weiß ich nicht wie es gewichtsmäßig aussieht, weil ich zur Zeit echt stark mit mir kämpfen und an mich halten muss, um nicht in Fresserei zu verfallen. Die psychische Anspannung ist momentan enorm.

Nun sind ein paar Urlaubstage zum Kraft tanken geplant. Leider sieht es mit dem Wetter traurig aus, aber ich hoffe es ist halbwegs erträglich, denn ich habe wenig Lust tagelang in einem Hotelzimmer herumzusitzen. Schauen wir mal! Was das Essen betrifft, hab ich mir nichts Konkretes für den Urlaub vorgenommen. Ich werde versuchen Maß zu halten, aber mit dem „Leben nach Plan“ geht es erst nach dem Urlaub wieder so richtig los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>