Wie aktuell ist Trennkost?

Wer hat nicht schon beim Abnehmen Erfahrungen sammeln können, die nicht immer direkt mit dem Wunschgewicht geendet haben. Oftmals hatte man dann am Ende dank dem berühmten Jojo-Effekt nur noch mehr Pfunde auf der Waage. Als innovative Methode der Gewichtsreduzierung galt schon vor vielen Jahren die Trennkost und auch heute gibt es wieder neue Ernährungsspezialisten, die auf das Konzept der Trennung von Eiweiß und Kohlehydraten setzen. Der neue Diätpapst Dr. Pape setzt bei seinem neuen Programm darauf, dass der Körper durch die Umstellung der Ernährung Fettzellen besser abbauen kann und das der Diätwillige ohne großes Kalorienzählen zielstrebig auf ein Gewicht zusteuern kann, dass aber nicht dazu zwingt auf liebgewonnene Produkte und Geschmäcker vollständig zu verzichten.

So beginnt der Morgen mit Kohlenhydraten, was heißt, dass man ganz beruhigt mehrere Toastscheiben mit Marmelade oder sogar Schokoladencreme essen kann. Aber auch frische Brötchen mit Butter oder Margarine sind erlaubt, nur auf den Belag wie Käse oder Wurst muss verzichtet werden, denn auf eiweißreiche Kost kann man morgens nicht bauen. Nach dieser Mahlzeit kommt es aber zu einem der wichtigen Schritte dieser Diät, denn wer gerne zwischendurch immer wieder kleine Häppchen zu sich nimmt, der muss harte 5 Stunden durchstehen bis er sich aufs Mittagessen freuen kann. Doch dies ist ein wichtiger Teil der Diät, den man unbedingt einhalten sollte.

Die Mittagsmahlzeit ist eine Mischung aus Eiweiß und Kohlenhydrate und hier kann der Diätwillige alle Zutaten auch unbegrenzt mischen und sich richtig satt essen, ohne auf Kalorien zu achten. Nun sollten wieder 5 enthaltsame Stunden folgen, bis man zum Ende des Tages beim Abendbrot sich auf eiweißreiche Mahlzeiten freuen kann. Wurst und Käse kann man auf dem Teller finden und wer das Glück eine Bäckerei zu finden, die das neue Eiweißbrot verkauft, der kann sich auch sein abendliches Butterbrot wieder schmecken lassen. Nie mehr das Essen auswiegen und auch kein abendliches Hungergefühl, aber für manchen leider auch kein Zwischendurchessen mehr, mit dem neuen Trend der modernen Trennkost kann der Übergewichtige auf einfachem Weg seine Pfunde loswerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>