Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Schlank und fit in die Menopause

03 Aug

Autor: Karin - Kategorie: Allgemein, Blog KA-Rit, Ernährung in der Menopause

Im Moment ist das Thema Menopause bei mir sehr präsent. Ich bin mitten drin und seit ich nicht mehr blute bemerke ich so einige Veränderungen an mir, die nicht nur schön sind. Über das nicht Schlafen können und die Hitzewallungen schrieb ich ja bereits. Das Problem habe ich ja gelöst. Aber da sind auch andere Veränderungen.

Zum Beispiel:

Körperlich weniger Energie: Ich weiß nicht ob das nur bei mir so ist. Aber ich merke deutlich das meine Leistungsfähigkeit nicht mehr so ist wie früher. Das muss ich wohl akzeptieren. Es heißt auch nicht das ich nun gar nichts mehr schaffe, aber ich muss meine Kräfte anders einteilen und Ruhepausen einplanen.

Depressive Verstimmungen: Gut, das ist nicht so etwas Neues, ich lebe ja mit Depressionen seit Jahrzehnten. Was aber neu ist, diese Verstimmungen kommen sehr plötzlich.

Hier kann ich gegensteuern, in dem ich viel draussen bin. Am besten hilft ein Strandspaziergang und ein kühles Bad in der Ostsee. So ein ausgedehnter Ostsee-Urlaub ist eine sehr entspannende Angelegenheit.

Gereiztheit und Agressivität: Nun die geduldigste war ich nie. Aber jetzt werde ich manchma so wütend. Das kommt derartig schwallweise, das die Vernunft nicht schnell genug hinterher kommt, und dann gibt es schon mal harsche Worte.

Ich habe festgestellt das sich die Agressivität steigert wenn ich viel Fleisch esse. Also versuche ich dieses zu reduzieren. Auch Kaffee macht mich sehr gereizt. Wenn ich den weglassen könnte wäre schon viel gewonnen. Ich arbeite dran.

Alle diese Befindlichkeiten sind sicher nicht schön, aber frau kann etwas dagegen tun, auch ohne sich mit Chemie und künstlichen Hormonen zu verseuchen. Im Gegenzug ist es auch eine sehr befreiende Phase. Ich bin sehr neugierig wie es weiter gehen wird.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/schlank-und-fit-in-die-menopause.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top