Saisonkalender Obst und Gemüse im April

Die Temperaturen werden wärmer, die Wiesen grünen und blühen. Auch das Angebot an saisonalem Obst und Gemüse wird langsam aber sicher wieder größer!

Der April bietet an Gemüse z.B. Bärlauch, Kohlrabi, Spargel, Radieschen, Möhren und Gurken.

Das Angebot an frischem Obst im April beinhaltet Ananas, Melonen und Mangos als Importware.

Auch Rhabarber gibt es im April. Obwohl Rhabarber meist wie Obst verwendet wird, z.B. als Kuchenbelag oder Kompott, zählt er eigentlich zum Gemüse. Dies deshalb, weil man nur die Stängel verwendet und nicht den Fruchtstand. Beim Kauf sollte man auf feste Stängel achten.

Rhabarber enthält Oxalsäure. Diese ist vorwiegend in den Blätter enthalten, aber auch in den Stangen selbst. Empfindliche Menschen können darauf mit Magen-Darm-Beschwerden reagieren,  dhea-dehydroepiandrosteron ist hingegen kein Thema.

 

 

One thought on “Saisonkalender Obst und Gemüse im April

  1. […] April bis Juni hat Rhabarber Saison. Hier ein blitzschnelles Rezept für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>