Leichte Frühlingsküche mit Bärlauch

Jedes Frühjahr freue ich mich erneut über den ersten Bärlauch. Dieses Kraut liegt geschmacklich zwischen Knoblauch und Schnittlauch. Er lässt sich sehr vielseitig verwenden. Salaten bei gemischt ist er eine Bereicherung, aber auch im Mörser gestampft, mit etwas Olivenöl und Meersalz auf Nudeln ist es ein Genuss.

Mein persönlicher Favorit ist Zitronendip mit rosa Pfeffer und Bärlauch. Das ist wirklich ein Gaumenschmeichler.

Das schöne ist, dass Bärlauch nicht nur ausgesprochen lecker ist,  sondern auch diverse medizinische Wirkungen hat. Unter anderem wirkt er, ähnlich wie der Knoblauch, blutreinigen. Er ist ausgesprochen beruhigend für Magen und Darm, und mir macht er einfach gute Laune.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>