Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Körper, Geist und Seele nähren

12 Jun

Autor: Karin - Kategorie: Allgemein, Blog KA-Rit, richtige Ernährung

Nahrung ist für mich nicht einfach ein Mittel um satt zu sein, oder um Genuss zu zelebrieren. Es ist auch nicht die tägliche Auseinandersetzung mit dem Abnehmen und welche Nahrungsmittel hier förderlich sind, und welche eher nicht.  Ich glaube das alles was wir zu uns nehmen auch eine spirituelle Komponente hat. Die leider in einer Welt, in der viele Nahrungsmittel nicht mehr in der Natur wachsen, sondern im Lebensmittellabor designt werden, immer weniger Beachtung findet. Das war für mich ein entscheidender Punkt mich für BIO zu entscheiden. Wie gesagt ich sage nicht, jede/r muss Bio essen, dass ist sicher eine persönliche Entscheidung, aber ich denke schon das jede/r sich damit auseinander setzen sollte womit er/sie sich nährt.  Wir leben in einer Welt des Überflusses, hier in den reichen westlichen, Industrieländern. Täglich wird uns suggeriert was wir alles genießen können und dabei geht verloren zu überlegen:

Was brauche ich wirklich! 

Hier geht die Überlegung eher in die Richtung:

Was will ich haben!

Wir sind wie Kinder in einem bunten Spielzeugladen. Die Werbung suggeriert uns täglich: Du kannst alles haben, es ist alles da. Und das tun wir denn auch, oft leider sehr unreflektiert. Wie gesagt unser westlicher Lebensstil hat uns verlernen lassen, zu sehen was wir wirklich brauchen.

„Nimm dir was du willst, und zahle dafür! Sagt Gott!“ Ist ein altes spanisches Sprichwort. Und wir zahlen für unsere Lebensweise mit unserer Gesundheit. Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes sind die Folgen des uneingeschränkten Genießens.

So ist auch mein Übergewicht entstanden, und angefangen es zu reduzieren, habe ich in einer Zeit in der ich mich mit gesunder Ernährung auseinandersetzte. Und mit den Folgen unserer Lebensweise für die Umwelt. Damals habe ich zu erst noch das Gefühl gehabt verzichten zu müssen. Heute fühle ich mich durch diese Lebensweise unendlich reich.

Ich ernähre mich vielfältig. Esse was die Region und die Saison bereit halten und genieße in vollen Zügen.

Dieses Umdenken geschah sicher nicht auf einen Schlag. Einige Überlegungen waren bereits da. Und dann kam mir noch einige wichtige Helfer zur Seite. Unter anderen der Film „We feed the world“ den ich an dieser Stelle nur empfehlen kann.

Ich denke allem was mensch tut, sollte ein ganzheitlicher Gedanke zu Grund legen. Daher ist es wichtig sich nicht nur mit dem reduzieren des Körpergewichtes auseiander zu setzen, sondern auch damit, was Nahrung wirklich bedeutet.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/koerper-geist-und-seele-naehren.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top