kleine Fortschritte beim Abnehmen

Ich mache weiterhin kleine Fortschritte beim Abnehmen. Es geht zwar nicht ganz so flott dahin, wie ich mir das vor wenigen Wochen vorgenommen habe, aber es ist ein konstanter Abwärtstrend vorhanden, und damit bin ich zufrieden. Ich bin schon froh, dass das Gewicht wieder nach unten geht. Wie schnell oder langsam es geht, ist im Moment nicht so wichtig.

Wichtig ist viel eher, dass ich sehr konsequent beim Essen bin und auch beim Sport. Beides läuft sehr gut, und ich spüre wieder den alten Biss in mir, der mir schon mal eine so tolle Gewichtsabnahme eingebracht hat. Ich ziehe jeden Tag in der Früh mein Sportprogramm durch und lasse absolut nichts dazwischenkommen. Keine Ausreden, keine Bequemlichkeit und kein unpassendes Wetter. Auch wenn mir die Hitzewelle derzeit nach spätestens 5 Minuten den Schweiß in Strömen hinunterrinnen lässt, mache ich weiter. Was das Essen betrifft, ist die Hitze dafür umso hilfreicher. Ich habe keinen sonderlich großen Appetit. Ich trinke sehr viel und ich esse derzeit gern rohes Gemüse und Salat. Das ist einfach das beste Essen bei diesen Temperaturen. Oder auch einfach nur Tomaten und Paprika aufschneiden und mit etwas Kräutersalz bestreuen, das reicht mir schon. Eventuell ein Tropfen Olivenöl drauf. Mit warmem Essen fange ich zur Zeit eher wenig an.

Meine Waage nähert sich einem Tiefststand – zwar nicht dem tiefsten Stand seit ich meine Ernährung umgestellt habe, aber immerhin ein tiefster Wert fürs heurige Jahr. Das ist ja auch schon was. Es hilft mir ja nichts, dem hinterherzutrauern, was ich schon mal erreicht hatte. Ich kann nur schauen, dass ich dort wieder hinkomme. Und da bin ich nun doch schon seit einigen Wochen auf einem sehr guten Weg und das soll auch so bleiben. Ich bemühe mich jedenfalls! Abnehmen beginnt im Kopf, und wo ein Wille ist, ist immer auch ein Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>