keine Lust zum Kochen

Zur Zeit habe ich keine Lust zum Kochen, ich bin ständig unterwegs und weiß nie so genau wann ich wieder zuhause bin. Da muß was Schnelles her.

Ich kombiniere also Fertiggerichte mit frischen Zutaten, das sieht zum Beispiel so aus, dass ich Kartoffeln und kleine Rote Bete Knollen wie Pellkartoffeln koche und dazu fertigen Sahnehering esse. Wenn ich die Sahnesoße mit fettarmen Joghurt verlängere, ist das Ganze auch nicht so fettarm. So habe ich doch ein gesundes aber sehr schnell zuzubereitendes Essen.

Genauso schnell geht bei mir mein Stressessen, das ich in meinem Kochblog schon beschrieben habe.

Wichtig ist dazu eine gute Vorratshaltung, so dass ich mich nicht mehr groß mit dem Putzen und Schneiden der Zutaten aufzuhalten brauche. TK-Ware hilft dabei ungemein.

Fischstäbchen unter dem Grill zubereitet und dazu eine Mischung aus TK-Blattspienat und Rahmspinat mit Reis ist so ein schnelles Essen.

Genau so schnell geht meine kalorienarme Tomatensoße, die gut zu Vollkornpenne passt.

Unter der Kategorie „schnelle Küche“ , finden Sie einige Rezepte, die sich leicht und kalorienarm zubereiten lassen, selbst nach einem anstrengenden Tag an dem man eigentlich nur aufs Sofa sinken möchte und sich eine Pizza bestellen will.

Etwas frisch Gekochtes ist  ausgewogener, meist auch schmackhafter, preiswerter, gesünder und kalorienärmer, als eine bestellte Pizza oder sonst ein Fast-Food-Gericht.

Es lohnt sich immer sich die Zeit zu nehmen, sich etwas zuzubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>