gute Qualität lohnt sich

Ich bin der Ansicht, dass es sich immer lohnt auf Qualität zu achten, auch wenn sie einen höheren Preis hat. Am besten ist natürlich die Bio-Qualität, aber ansonsten achte ich auf vollreife Früchte und frische Gemüse.

Heute hatte ich großen Appetit auf Tomaten, auch wenn noch lange keine Tomatenzeit ist und es hat sich gerächt. Mein Mann war einkaufen und ich habe ihm gesagt er soll welche mitbringen, wenn sie nicht sämtliche Kassen sprengen. Ich meinte damit dann aber wirklich Kirschtomaten, Strauchtomaten etc, die man in relativ guter Qualität auch jetzt bekommen kann. Mein Mann hatte nur den Preis im Sinn und hat so ein unsägliches Netz von einer No-Name-Firma mitgebracht. Kleine blasse und harte Tomätchen. Ich dachte nur: „Oh Mist, es hätte genauere Anweisungen auf dem Einkaufszettel gebraucht“. Da hätte er lieber überhaupt keine Tomaten mitbringen sollen. Ich habe jetzt mal eine davon probiert und werde den Rest der Früchte weg tun, wenn mein Mann die nicht essen mag.  ich verstehe nicht wie man eine Frucht so verhuntzen kann. Klar, sie ist nicht reif und soltle entsprechend schmecken, aber sie hat noch einen ganz seltsamen Geschmack dazu, der ganz bestimmt nicht tomatig ist und einfach nur fies ist.

Da ist billig absolut nicht preiswert gewesen.

Es lohnt sich einfach nicht nur im Spar-Modus durch die Gegend zu laufen. Was hat man von minderwertiger Ware, wenn sie nicht schmeckt???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>