gesund kochen in jeder Lebenslage

Da ich ja mit meiner Fortbildung sehr eingespannt bin, geht das Einrichten der Wohnung nur sehr langsam vorwärts. Gerade vor ein paar Tagen erst, habe ich meinen Herd angeschlossen und habe nun endlich wieder einen Backofen.

Unter solchen chaotischen Bedingungen war es schwierig gesund zu kochen.

Das Seltsame ist, dass ich noch überhaupt nicht damit zurecht komme nur für mich alleine zu kochen. Wie gut dass ich das Tiefkühlfach habe, da kommen dann die anderen Portionen hinein. Ich koche regelmäßig viel zu viel.

Wenn ich wirklich nach Diätrezepte für eine Person koche und mich an die Mengenangaben halte, wird mir dann der Rest der eingekauften Sachen oft schlecht, das ist zu schade und zu teuer.

So mache ich einen Kompromiss. Ich verdopple oder vervierfache das Rezept und verbrauche so die Zutaten, die ich nicht in so kleinen Mengen kaufen kann wie sie für ein Einzelrezept gebraucht werden.

Gut, so oft tiefgekühlte Sachen zu essen ist auch nicht so gesund, aber es ist immerhin selbst gekochtes Essen und ich weiß genau was für Zutaten ich genutzt habe.

Bald habe ich meine gesamte Kücheneinrichtung ausgepackt und dann wird sowieso alles leichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>