geregelter Tabesablauf erleichtert das Abnehmen

Ich war vorige Woche auf einem 3tägigen Seminar. Und hab mir dabei ein Plus von 4 Kilo eingehandelt! 4 Kilo in 3 Tagen! Absolut unfassbar. Ich kann nicht mal sagen dass ich essensmäßig sehr gesündigt hätte. Ich habe viel Gemüserohkost gegessen, zwischendurch ein paar Nüsse. Mittags Wurstsalat mit einer Scheibe Vollkornbrot. Also eigentlich hab ich mir nichts vorzuwerfen.

Trotzdem, wenn ich meinen normalen Tabesablauf nicht einhalten kann, gerät mein Gewicht immer außer Kontrolle. Merkwürdig. Diesmal lag es sicher an der langen Sitzerei, ich merke richtig dass meine Füße aufgequollen sind. Die Verdauung funktioniert auch nicht so richtig, wenn mein Tagesrhythmus gestört ist. Eine richtige Zunahme ist das also eh nicht, trotzdem macht es nicht fröhlich, wenn man diese Zahlen auf der Waage sieht. Für morgen rechne ich mal mit 1-2 Kilo weniger, denn so langsam leeren sich meine Wasservorräte wieder.

Leider bin ich sportmäßig immer noch gehandicapt wegen meines Zehs, den ich mir vor knapp 2 Wochen verletzt habe. Er tut zwar nicht mehr weh solange ich ohne Schuhe oder in Sandalen unterwegs bin, aber geschlossene Schuhe anzuziehen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Daher liegt mein Sportprogramm momentan auf Eis – das schmerzt! Aber kann nur besser werden, also optimistisch bleiben! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>