Genuss!

Was ist Genuss?

Saisonale und regionale Lebensmittel bevorzugt!
Das ist der Grundsatz, den ich mir im Laufe der Jahre angewöhnt habe.

Frisch geerntetes, reifes Obst und Gemüse, das ist wahrer Genuss, äußerst gesund, kalorienarm, vitaminreich , so lässt es sich auch mit Genuss abnehmen.

Unreif geerntetes Obst wird  auf langen Transportwegen um die halbe Welt gekarrt und soll auf dem Transport nachreifen. Bis es seinen Weg in die Regal der Läden findet und schließlich auf unseren Tellern landet, haben sich die Vitamine großteils schon daraus verabschiedet und das Aroma bleibt ebenfalls auf der Strecke. Abgesehen davon halte ich diese Praktiken auch ökologisch für äußerst bedenklich. Wenn wir uns bei unserer Nahrungsmittel-Auswahl für regional angebaute Produkte entscheiden, dann tun wir nicht nur unserem Körper etwas Gutes, sondern damit unterstützen wir unsere heimische Landwirtschaft und erhalten die Vielfalt in unserer Region.

Zu jeder Zeit wächst und gedeiht etwas Besonderes und damit bekommt jede Jahreszeit hat ihr kulinarisches Highlight.

Erdbeeren – kalorienarmer, sinnlicher Genuss im Wonnemonat Mai!

Erdbeeren - fruchtige Verführung
Erdbeeren – fruchtige Verführung

Nicht umsonst nennt man sie auch die „Königin der Beeren“ obwohl sie eigentlich botanisch gar nicht zu den Beeren sondern zu Sammelnussfrüchten zählt. Sie enthält mehr Vitamin C als Orangen und Zitronen, Vitamin K, Biotin und Folsäure. Zudem ist sie reich an Mineralstoffen, Eisen, Kalium, wirkt blutdrucksenken und ist leicht verdaulich.

Ganz elementar für Abnehmwillige: Bei nur ca. 35 Kalorien/100 g dürfen eingefleischte Erdbeer-Fans nach Herzenslust der Versuchung erliegen ohne Spätfolgen befürchten zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>