Geniessen lernen und abnehmen

…war ein wichtiger Schritt für mich. In meiner extrem dicken Zeit habe ich zwar viel gegessen, aber es selten richtig genossen. Das habe ich mittlerweile wieder gelernt und fest gestellt, dass nicht der Genuss dick macht, sondern das haltlose Essen.
In der schlechten alten Zeit habe ich mich recht permanent mit allerlei Sachen vollgestopft. Eigentlich war ich dauernd am Kauen und das Interessante war, dass ich nie das Gefühl hatte wirklich satt zu sein. Voll ja, aber nicht satt im Sinne von nun ist es genug. Es reicht.
Seit ich wieder geniesse, bin ich satt. Heute kann ich ein Stück Schokolade essen und es mir richtig auf der Zunge ergehen lassen. Daran riechen und mich daran freuen das es ich dieses Stück nun esse, dass ich hinterher satt bin.
Diese Erkenntnis hat mir gezeigt, was ich schon immer vermutet hatte, das Nahrung und die -aufnahme eine spirituelle Komponente haben. Die Art und Weise wie eine Mahlzeit zelebriert wird ist wichtig. Ich esse nicht mehr zwischendurch, sondern setze mich an den Tisch. Ich habe meine Teller die ich schön finde. Eine grüne Schüssel für Suppe und Pasta. In der das Gericht einfach wunderschön wirkt. Oder einen blauen Teller mit einem schönen Muster, der eben auch meine Freude an schönen Dingen anregt. Für mich ist das Geniessen einer Mahlzeit ein Stück Lebensart.

Kartoffelsalat, kalorienarm

Seit ich mir angewöhnt habe auf diese Art zu essen, verlocken mich auch nicht mehr die alten Begleiter, wie das Stück Pizza auf der Hand, oder mal einfach irgendwo eine Schale Pommes. Das spart auf ganz natürliche Art und Weise Kalorien.
Die Erkenntnis was an meinem früheren Essverhalten falsch war, verdanke ich dem AIQUM Verhaltensseminar. Das hat mich echt weitergebracht.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>