Farbenfreude gegen Novemberfrust

In der grauen Jahreszeit, in der die wenigen hellen Stunden oft durch Nebel oder Regen getrübt sind, sehnen wir uns alle nach Licht und Wärme. Sicher ist es die Zeit in der oft Kerzen angezündet werden und, wenn vorhanden ein Feuer im Kamin oder Ofen brennt.

Es ist aber auch die Zeit, in der wir viel Sonnenlicht über unsere Nahrungsmittel aufnehmen. Jedenfalls geht es mir so, dass ich gerne unter den leuchtenden Lebensmittel der Saison wähle.

  • Kürbis
  • Orange
  • Kakifrüchte
  • Mandarinen
  • Äpfel

Stehen dieser Tage recht regelmäßig auf meinem Speisezettel. Ob dieser leckere Kürbisauflauf, der auch mit typischen, wärmenden Gewürzen bereitet wird, oder ob ein Obstteller aus Kaki, Orange und Apfel. Wobei ich bei letzteren die einheimische, süßsäuerlichen Sorten wie Holsteiner Cox bevorzuge.

Ich glaube das diese Farbenfrohen Genüsse uns von der Natur zum Sonnenausgleich gesandt wurden. Da sie die Laune aufhellen, helfen sie auch das Gewicht zu halten oder Abzunehmen. Einmal dadurch, dass die warmen Sonnenfarben unsere gute Laune anfachen, und so der Novemberdepression und ihren Frustfressattacken vorbeugen, und zum anderen; weil sie kalorienarm sind.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>