Entlastungstage gleichen Energiebilanz aus

Bei meinem lezten Figurtest hatte ich ja nun einiges mehr auf der Waage. Ich weiß dass es größtenteils Wasser ist dass sich eingelagert hat weil ich ein Schmerzmittel gegen die Schmerzen vom Bandscheibenvorfall nehme, aber ich weiß auch dass es Teil davon Fett ist. Ich kriege das Essen während dieser sportfreien und schmerzhaften Zeit nicht richtig in den Griff und esse mehr als sonst.

Sobald ich die Tabletten absetzen kann warte ich eine Weile ab bis sich das Wasser wieder gelöst hat und mache dann einen oder zwei Entlastungstage.  Dazu werde ich die gesunden Weintrauben nutzen und an den Tagen auch mal unter 1200 Kalorien bleiben. Zum Ausgleichen von einer Zeit in der man zu viel gegessen hat, ist das durchaus ab und zu mal erlaubt. Das schockt den Stoffwechsel und bringt ihn wieder in Gang. Wohlgemerkt ab und zu und niemals regelmäßig denn man sollte in der Regel täglich nie unter 1200 Kalorien essen. 

Diese Entlastungstage sollen wirklich eine Ausnahme, eine Notbremse sein um meine Energiebilanz wieder auszugleichen. Man kann Entlastungstage ganz verschieden gestalten. Pellkartoffeln mit leichten Zutaten eignen sich gut dazu, Obsttage an denen man hauptsächlich Obst isst sind sehr gesund, Reistage tragen zur Entwässerung des Körpers bei. Hauptsache ist dass man ein oder zwei Tage leicht unter 1200 Kalorien isst und dass man das was man isst sorgfältig auswählt, dass es vollwertig ist und alle Nährstoffe hat. Also nicht zu empfehlen ist es sich am Tag drei Hamburger zu genehmigen, das wäre nicht sehr gesund.

Ich werde eine Mischung aus mageren Fleisch oder Joghurt, Vollkornreis und Weintrauben essen. Das könnte so aussehen dass ich morgens Joghurt mit Braunhirse und eine Portion Weintrauben esse, mittags vielleicht Hähnchenbrustfilet mit Trauben gebraten auf Reis und dann den Tag über bei Weintrauben bleibe. Mal sehen wie es mir schmeckt und wie es mit den Kalorien hin kommt. Ich werde dann berichten wenn es soweit ist.

Erst einmal habe ich heute das erste Mal Krankengymnastik und Sport in Maßen ist auch wieder erlaubt, da geht es mir sicher auch schon wieder viel besser mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>