Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Eisenmangel und Übergwicht

30 Apr

Autor: Karin - Kategorie: Allgemein, Blog KA-Rit, Diät-Tipps

Gibt es da einen Zusammenhang? Einige sagen ja. Eine meiner Freundinnen meinte sogar, dass mensch mit der Einnahme von Eisenpräparaten abnehmen kann. Das sehe ich nicht so. Und die Forschung gibt mir da durchaus recht. Eisen ist extrem wichtig für den Körper, denn es sorgt für den Abtransport von Fett- und Gewebezellen, ist wichtig für das Immunsystem und transferiert die nötigen Stoffe um Gehirn und Muskeln in Schwung zu halten.

Zu Übergewicht besteht in sofern ein Zusammenhang, dass der Körper bei mehr Gewicht mehr leisten muss. Eigentlich ständig Höchstleistungen vollbringt. Aber es kommt halt auf den richtigen Wert an. Ein Erwachsener sollte 10 bis 12 mg täglich zu sich nehmen. Schwangere und Kranke sogar 20 – 30 mg. Menstruierende meiner Meinung nach auch.

Permanter Eisenmangel kann zu Krebserkrankungen führen, ganz zu schweigen von diversen kleineren Infektionen.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/eisenmangel-und-uebergwicht.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top