der Stoffwechsel hat seinen eigenen Kopf

Im Moment bin ich etwas irritiert über mein Wiegeergebnis. Ich esse ja seit einer guten Woche wieder genau kontrolliert nach Plan und habe immer eine gute Energiebilanz.

Dazu gibt es reichlich Sport, aber der Figurtest heute meinte es nicht gut mit mir. Ich habe 800 g zugenommen. Zum Glück weiß ich dass es viele Gründe haben kann, von Muskelaufbau durch den Sport über hormonell bedingte  Wassereinlagerungen bis zur schlechten Verdauung.

Ich denke immer dass der Körper seinen eigenen Willen hat und zur Zeit schwer mit Umbaumaßnahmen beschäftigt ist, so dass nun der Gewichtsverlust nicht sehr hoch auf der Prioritätenliste steht.

Gerade weil ich weiß dass ich sehr vernünftig lebe, gesund und kontrolliert esse und vernünftigen Sport mache, kann ich mit so einer kleinen Zunahme sehr gelassen umgehen. Ich brauche mich nicht zu fragen woran das liegen könnte und was ich noch daran ändern könnte, weil ich weiß dass ich mich richtig verhalte. So muß ich einfach abwarten und mir selbst Zeit geben. Irgendwann wird es wieder bergab gehen mit dem Gewicht.

Früher hätte ich anders reagiert, da hätte ich vor lauter Frust und Panik entweder einen Schokofressanfall bekommen oder ich wäre ins andere Extrem gefallen und hätte für ein paar Tage fast nichts gegessen. Die Wirkung vom ersten Fall ist klar, vom Zweiten Fall wäre es eine unwiderstehliche Einladung für den JoJo gewesen und es wäre auf meine Nerven und meine Laune gegangen.

Wie angenehm anders ist es doch zu wissen dass alles in Ordnung ist und ich so weiter machen kann. Nervenschonend ist es allemal und gesünder sowieso.

Es ist wichtig auch einiges theoritisches Wissen über den Stoffwechsel und den Vorgang des Abnehmens zu haben, dieses Wissen hilft einem durch solche Phasen hindurch. Bei Aiqum habe ich viel über mein Essverhalten und meinen Körper gelernt. Immer wenn ich unsicher bin, stöbere ich im Forum oder stelle einen Frage an die Fitnessexperten oder die Ernährungswissenschaftler. So bleibe ich nie alleine mit meinen Zweifeln und meiner Unsicherheit und komme deswegen nicht in Gefahr mir durch eine Panikreaktion wieder alles zu verderben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>