Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Das Abnehmen geht nie linear und gleichmäßig

20 Okt

Autor: Requendel - Kategorie: Abnehmen Tipps, Allgemein, Blog Requendel, Gesund abnehmen

Im Laufe meiner Abnehmzeit, die nun schon seit Januar 2006 läuft, merke ich deutlich wie unregelmäßig die Abnahme ist.

Kein Wunder, der Körper ist keine Maschine und funktioniert nicht linear. Wie gut ich abnehme ist von so viele Faktorn abhängig. Auch wenn ich immer in der negativen Energiebilanz bleibe, gibt es Schwankungen, gibt es Auf und Abs.

Es gibt sogar Zeiten in denen man sich wie auf einem Plateau bewegt und sich auf der Waage nichts tut. Das kann so viele Gründe haben und die meisten sind ganz natürlich und man kann nicht viel dagegen tun als einfach Geduld zu haben und zu wissen dass man auf gesunde Art abnimmt.

Sicher, es gibt Tipps wie man  seinen Stoffwechel anregen kann, das hiflt oft ganz gut, aber der Körper hat doch seinen eigenen Willen und seinen eignen Rhythmus. Es hiflt nichts dagegen an zu kämpfen, das was hilft ist einfach Beharrlichkeit und Geduld und Vertrauen in die Methode in dem sicheren Wissen dass man einfach gesund lebt und vernünftig isst.

Bei Frauen führen die Hormonschwankungen während eines Zyklus teilweise zu starken Gewichtschwankungen, das kann schon mal 4 ganze Kilo auf der Waage ausmachen. Es ist aber nur Wasser. Es kann sein dass man Muskelmasse aufgebaut hat und die bekanntlich schwerer wieg als Fett, so wird die Fettabnahme wieder ausgegelichen.

Aber gerade wenn man sich so viel Zeit nimmt zum Abnehmen, dann kommen auch Phasen wie Urlaub, stressige Zeiten im Beruf, private Probleme dazu. Während dieser Zeiten tut man sich meist keinen Gefallen damit, sich zu kasteien und zum Abnehmen zu zwingen. Natürlich soll man nicht wieder völlig in die falschen Essmuster fallen, aber man darf sich ruhig mal etwas gönnen, wenn es dem Seelenleben gut tut.

Man weiß ja dass auch wieder andere Zeiten kommen in denen man das Mehr ausgleichen kann. Das Abnehmen soll sich dem eignen Lebensrhythmus anpassen und nicht umgekehrt.

Und dann muß man noch bedenken, dass das Abnehmen immer langsamer geht, je näher man dem Ziel rückt. Hier kann man meine Abnehmkurve sehen.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/das-abnehmen-geht-nie-linear-und-gleichmaessig.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top