Zuckerhutsalat – ein perfekter Wintersalat

In der Grünen Biokiste finde ich öfter mal Zuckerhutsalat. Zuerst mußte ich mich an den derben und bitteren Geschmack gewöhnen, aber jetzt mag ich ihn nicht mehr missen.

Zuckerhutsalat

Der Salat ist robust, hält lange frisch hat viele Mineralstoffe, Vitamine und vor allem die wertvollen Bitterstoffe, die gerade in der Zeit in der man doch eher süß und fett isst, besonders wertvoll sind.

Zuckerhutsalat lässt sich auf vielerlei Weise zubereiten, als Salat am besten mit einer süßen Soße und vielleicht mit Obst oder milden Zutaten. Ich mag ihn gerne mit einer Soße aus Orangensaft, Balsamico und Senf und mit geriebenen Äpfeln gemischt.

Heute werde ich ihn kurz schmoren und als Gemüse essen, dazu eignet er sich ebenso gut.  Zusammen mit Lachs wird er sicher gut schmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>