vor der Sylvesterparty

Die meisten von Ihnen bereiten sich jetzt sicher auf die Sylvesterparty vor oder sind schon unterwegs.

Haben Sie schon vorher etwas gegessen damit Sie nicht der Heißhunger überfällt wenn es nur kalorienreiche Partyhäppchen gibt? Wenn nicht dann bereiten Sie sich doch schnell noch eine Kleinigkeit zu. Vielleicht etwas Rohkost mit Käsewürfeln oder Kochschinken. Vielleicht einen Bananen-Mandeldrink oder zwei Eier mit etwas Gemüse. Alles was sie gerade so zur Hand haben und was sich schnell zubereiten lässt, was nicht belastet aber doch den Hunger stillt und Sie mit den notwendigen Vitaminen versorgt um einen feuchtfröhlichen Abend besser zu überstehen.

Beginnen Sie auf der Party nicht gleich mit Alkohol, stillen Sie Ihren Durst erst mit Wasser, Säften oder kalorienarmen Getränken. Sorgen Sie sowieso dafür dass sie stets Wasser zur Verfügung haben um den Durst zu stillen. Alkohol ist ein Genussmittel und kein Durststiller.

Essen Sie sich möglichst an kalorienarmen Salaten und Gemüse satt, aber genießen Sie auch die leckeren Speisen ohne schlechtes Gewissen und ohne Reue. Feiern gehören zu unserem Leben dazu und wir sollten sie auch genießen, mit allen Sinnen.

Der Ausgleich zu den Feiertagen kann dann ganz in Ruhe in den nächsten Wochen erfolgen. Keine Panik, es zählt ja nicht die Energiebilanz von heute, sondern von einem ganzen Zeitraum.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Rutsch und ganz viel Spaß bei den verschiedenen Aktivitäten in dieser Nacht

PS: ich erschrecke immer wieder über diese gefährlichen Diätmittel, die sich Menschen antun, Lida dai Dai hua wäre eine solche! :-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>