Verdauung reguliert sich wieder

So langsam wird meine Verdauung wieder besser. Nachdem ich eine lange Zeit wieder viel zuviel weißes Brot, Zucker und Fertigprodukte gegessen habe, hatte ich erst echte Probleme mit der Umstellung auf gesunde und vollwertige Ernährung.

Ich habe mich unbehaglich und aufgebläht gefühlt, eine Bekannte hat das mal sehr treffend bezeichnet: „Ich fühle mich wie ein Gülle-Kumm“

Jetzt hat sich mein Körper wieder daran gewöhnt und alles klappt ganz regelmäßig und ausreichend.  Das steigert das Wohlgefühl doch beträchtlich.

Diese Übergangszeit gibt es doch jedesmal bei der Ernährungsumstellung. Zuerst geht es einem nicht so gut obwohl man doch gesünder isst. Man muß die Zusammenhänge einfach kennen, sonst gibt man auf und zieht den falschen Schluß, nämlich dass das andere Essen einem nicht bekommt.

Man muß einfach eine Weile durchhalten. Es hilft dabei, wenn man sich die theoretischen Zusammenhänge klar macht und einfach weiß dass man jetzt das Richtige isst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>