Tofu – ich esse es zu und zu gerne

Immer wieder bin ich begeistert von den guten Eigenschaften von Tofu. Für mich ist es inzwischen ein fester Bestandteil in der Essenplanung geworden, obwohl ich kein Vegetarier bin.

  • Tofu sättigt gut und nachhaltig, macht aber nicht so pappsatt. 
  • Man kann es gut zum Mitnehmen ins Büro oder für unterwegs vorbereiten
  • Es schmeckt sogar pur, man kann es aber mit verschiedenen Soßen lecker und schnell verfeinern
  • Es hat für das Sättigungsgefühl erfreulich wenig Kalorien.
  • Gerade nach dem Sport ist ein frischer Salat und leicht geröstete Tofuwürfel ein wahrer Genuss. 
  • Und Sojaprodukte sind gerade in der Menopause wichtig, da sie natürliche Östrogenlieferanten sind.

Ich überlege mir ernsthaft ob ich mir nicht mal angewöhne meinen Tofu selbst herzustellen. Da ich so viel davon esse, könnte sich das lohnen und es wird preiswerter werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>