Sportgetränk

Seit einiger Zeit überlege ich am passenden Sportgetränk herum. Bei meinen Trainingseinheiten brauche ich etwas zu Trinken im Studio. Ich mag diese vorgefertigten Getränke nicht und pures Wasser zu trinken fällt mir komischerweise gerade beim Sport schwer. Es liegt mir immer irgendwie komisch im Magen.

Wasser mit Obstsaft gemischt ging schon besser, aber im Sommer ist das auch nichts. Jetzt habe ich mir ein Mineralsalzpulver gekauft und reichere mein Wasser damit an. Auf einen halben Liter Wasser nehme ich eine Teelöffelspitze voll Pulver. Das ist perfekt. Das leicht salzige Wasser rutscht gut und ich kann es trinken ohne das Crossen zu unterbrechen. Das wirkt bei mir besser als alle noch so guten stillen Mineralwassersorten.

Jetzt habe ich also mein perfektes Sportgetränk gefunden. Ich denke auch dass das bei Menschen funktioniert, die kein Wasser in den geforderten Mengen herunter bringen können und die nicht immer Gelegenheit haben Tee zu trinken. Ein kleines Döschen mit diesem Salz ist immer gut mitzunehmen und man kann jedes trinkbare Leitungswasser mit einer Prise davon aufpeppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>