Spargelzeit – gesunde Zeit

Die Spargelsaison hat wieder begonnen und ich kann jedem, der abnehmen will, nur dazu raten diese Zeit gründlich zu nutzen und so oft wie möglich Spargel zu essen.

Spargel ist ein sehr gesundes Gemüse und hat bei einem Kilogramm nur 150 Kalorien, dafür aber eine geballte Ladung Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien.

Mir ist es wichtig möglichst saisonal zu essen und das nutze ich jetzt natürlich so richtig aus. Es muß ja nicht immer der teure Spargel sein, auch aus Spargelbruch kann man sehr leckere Suppen und Ragouts machen.

Gerade im Moment nutze ich die entwässernde Wirkung des Spargels, um meinen Körper mal so richtig durch zu spülen. Ich trinke sehr viel und vor allem koche ich die Spargelschalen aus und trinke das Spargelwasser als gesundes und  mineralstoffreiches Getränk.

Es gibt so viele Arten den Spargel zuzubereiten und nicht alle davon schwimmen in zerlassener Butter. Mit Fantasie und Freude am Experimentieren, kann man viele Spargelvariationen auf den Teller bringen, ohne dass es langweilig wird.

Es muß auch nicht immer eine ganze Portion Spargel sein, das wird auf Dauer nun wirklich zu teuer. Spargel als Salatzutat, als Bestandteil einer Gemüseplatte, als Suppeneinlage oder zum Anreichern eines Hühnerragouts ist immer lecker und dann braucht man pro Portion nicht ganz so viel davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>