Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

regelmäßiges Essen wenn man zuhause ist

22 Feb

Autor: Requendel - Kategorie: Abnehmen ohne Hungern, Abnehmen Tipps, Blog Requendel

Vor einiger Zeit habe ich öfter über meine Strategien geschrieben, regelmäßig und gesund zu essen, auch wenn ich unterwegs bin.

Es hat ganz gut geklappt, obwohl mir doch schon das eine oder andere verlockende Junkfood-Teil dazwischen gerutscht ist. Nun denn!

Im Moment hat sich mein Leben wieder etwas gewandelt, wenigstens nach außen hin ist es ruhiger geworden. Ich bin viel zuhause und arbeite viel von zuhause aus.

Das bedeutet dass ich den ganzen Tag über Zugriff zum Kühlschrank habe.

Bin ich unterwegs, ist es das Problem dass ich zu wenig esse und dann bei dem nächstbesten verlockenden Duft schwach werde und mich mit ungesunden und viel zu kalorienreichen Kram vollstopfe.

Bin ich zuhause, ist das Gegenteil der Fall, besonders wenn ich gestresst und nicht gerade ausgeglichen bin oder wenn ich leicht erkältet bin und mich irgendwie genervt fühle.

Dann besteht die Gefahr, dass ich andauernd zum Kühlschrank laufe um mir „gesunde Kleinigekeiten“, wie Obst, Rohkost, Joghurt, Quark, fettarmen Käse, Knäckebrot mit fettarmer Salami, Kochschinken, selbstgemachten Brotaufstrich etc hole.

Dann esse ich vor mich hin und beruhige mein Gewissen damit, dass ich ja „nur gesundes Zeug“ esse. Pustekuchen, der Schuß geht nach hinten los und lässt sich auf den Hüften nieder. Gesunde Nahrung kann genau so dick machen wie ungesundes Essen.

Wie wir schon lange wissen, kommt es einzig und alleine auf die negative Energiebilanz an.

Also brauche ich zuhause eine andere Strategie. Ich esse nach der Uhr und ich plane meine Mahlzeiten genau. So weiß ich dass ich mich gut und ausreichend ernähre und kann so dem Drang widerstehen mir dauernd Häppchen zu holen.

Wichtig für mich ist die Erkenntnis, dass  ich lieber wenig und dafür öfter esse. Also plane ich mir den Tag so ein. Gerade wenn ich zuhause bin geht das ja sehr gut und es bewahrt mich vor dem Naschen zwischendurch.

Ich komme manchmal auf 7-8 kleine Mahlzeigen am Tag, wobei ich mit dem Frühstück beginne und mit dem Betthupferl ende.

Wie überall merke ich, dass gesunde Ernährung in erster Linie eine Sache der Planung ist, vorausgesetzt man verfügt über ausreichend Information zu dem Thema und da war Aiqum für mich der perfekte Lehrer.  Im Aiqum-Lexikon kann man sich schnell zu den verschiedensten Themen, die Ernährung, Sport und Gesundheit betreffen, informieren.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-requendel/regelmaessiges-essen-wenn-man-zuhause-ist.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “regelmäßiges Essen wenn man zuhause ist”

  1. regelmäßiges Essen wenn man zuhause ist | Abnehmen und Diät - erfolgreich abnehmen und gesund abnehmen meinte am 25. Februar 2010 - 01:09 Uhr

    […] Dies ist ein Artikel, der uns über einen RSS-Feed von einer anderen Webseite zur Verfügung gestellt wurde. Den Original-Beitrag kannst Du hier lesen […]

    ID 394

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top