Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Ostern kalorienarm

06 Apr

Autor: Requendel - Kategorie: Abnehmen mit Genuss, Abnehmen ohne Hungern, Abnehmen Tipps, Blog Requendel, richtige Ernährung

Feiern gehört zum Leben, also genießen Sie auf jeden Fall die Feiertage und dieses wunderschöne Frühlingsfest.

Das Wetter scheint endlich mit zu spielen, vielleicht gehen Sie zu einem Osterfeuer oder Sie planen schöne lange Ausflüge und Unternehmungen mit der Familie.

Ostern ist aber auch eine Zeit für Festessen und für Süßigkeiten.

Das wichtigste ist, dass Sie sich nichts verbieten. Essen Sie gut, essen Sie Schokolade und Kuchen, haben Sie kein schlechtes Gewissen dabei und genießen Sie dieses Fest auch kulinarisch.

Wenn man bewußt und langsam genießt, braucht man in der Regel nur ganz wenig um wirklich zufrieden zu sein. Wenn man sich die Süßigkeiten wie nebenbei in den Mund stopft, spürt man kaum was man isst und verliert auch leicht den Überblick über die Menge.

Essen Sie bewußt, setzen Sie sich in Ruhe hin, entspannen Sie sich und genießen Sie dann langsam das Stück Kuchen, oder das Osterei aus leckerer Nougatschokolade. Dazu gibt es vielleicht eine schöne Tasse Kaffee und der Genuß ist perfekt.

Damit nicht allzu oft Lust auf Süßes kommt, ist es besonders an solchen Feiertagen wichtig regelmäßig und gesund zu essen. Ist man von Gemüse und Salaten und magerem Fleisch satt,  ist das Bedürfnis etwas Süßes zu essen nicht so groß.

Achten Sie darauf sich niemals hungrig an die Kaffeetafel zu setzen, denn dann besteht die Gefahr sich am Kuchen satt zu essen. Kuchen ist aber nur ein reines Genußmittel mit vielen Kalorien. Fühlen Sie keinen Hunger, reicht bestimmt ein kleines Stück um den Tag zu begehen und die Schlemmerlust zu befriedigen. Man fühlt sich in einer Kaffeerunde nicht so außen vor, wenn man mit isst. Niemand stellt komische Fragen, solange man Kuchen auf dem Teller hat. Essen Sie langsam, dann  haben Sie mehr von dem Stück und Sie werden auch nicht mit Fragen behelligt.

Wichtig ist es, für eine leichte gesunde Küche zu sorgen. Vielleicht haben Sie und Ihre Familie Lust mal etwas Neues auszuprobieren? Bei uns wird es zum Fest Lammfiletspieße mit Auqberginen und Cocktailtomaten geben. Wenn das Wetter mitspielt werden wir die Spieße grillen. Dazu passt ein großer bunter Salat und Pellkartoffeln.  Anstelle einer öligen Soße wird es als Soße eine leichte Joghurt-Knoblauchsoße geben.

Es muß wirklich nicht immer der fette Braten in Mehl- oder Sahnesoße sein.

Sollte die Familie doch auf einen Traditionellen Braten bestehen, dann sorgen Sie für große Gemüseportionen und servieren Sie am besten vor dem Essen einen Salat, mit dem der größte Hunger schon gestillt werden kann. Nehmen Sie dann eine Scheibe Braten und nur einen Hauch Soße und essen Sie sich am Gemüse satt.

Es gibt viele Möglichkeiten Kalorien einzusparen. Das Wichtigste ist immer, dass man sich an kalorienarmen und gesonden Speisen satt isst, so dass man sich nicht mit Heißhunger auf die kalorienreichen Leckereien stürzt.

Zum Frühstück fettarmen Joghurt mit Obst und danach ein Vollkornbrot, sättigt auf gute gesunde Art. Wem dann der Sinn nach österlichen Leckereien steht, kann unbeschwert zugreifen und wird automatisch nicht so viel davon nehmen, weil er ja schon satt ist.

Zum Mittag stillt man seinen Hunger mit Salat, Kartoffeln und Gemüse, dann schmeckt das Stück Braten doppelt gut und man braucht nicht so viel davon zu nehmen, weil man ja nicht mehr hungrig ist.

Essen Sie als Snack einen kleinen Rohkostteller, dann stürzen Sie sich nicht hungrig auf die Kaffeetafel.

Mit diesem Prinzip,sich an gesunden Sachen satt zu essen, können Sie ganz leicht in Maßen genießen und Sie brauchen auf nichts zu verzichten.

Ich wünsche Ihnen wunderschöne und sonnige Feiertage

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-requendel/ostern-kalorienarm.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top