Mahlzeit ausgelassen und nun heißhungrig?

Im Moment habe ich viele Termine außer haus und bei einigen ist nie vorauszusehen wie lange sie dauern werden. So ist es mir öfter passiert dass schon längt Essenzeit war und ich nicht dazu gekommen bin. Zuerst merke ich das nicht mal so deutlich, ich bin ja noch mit meiner Wahrnehmung beim Termin. Wenn es besonders schlecht läuft, dann habe ich schon den nächsten Termin und merke erst mittendrin dass ich sehr hungrig bin. Dann lässt meine Konzentration nach, mein Magen knurrt und mein Hunger wird stärker und stärker.

Endlich zuhause angekommen will ich dann nur noch was zu  Essen habe und das sind oft nicht so gesunde Dinge.

Nach einigen Tagen, in denen ich kalorienmäßig Lehrgeld zahlen mußte, bin ich jetzt dazu über gegangen mir immer gesunde Müsliriegel, ein Apfel-Pflaumen-Brot, einen Apfel, eine Möhre und eine Flasche Wasser in die Tasche zu stecken. Egal was ich mache und egal wie lange ich für den Termin einplane. Es kann immer anders kommen als geplant und dann ist es gut vorbereitet zu sein.  So kann ich zur Not kurz ‚raus gehen und ein paar Bissen nehmen, wenn ich doch mal wieder das Essen vergessen habe.

Ersten schaffe ich dann die Termine viel konzentrieter und zweitens kann ich mir Zuhause Zeit und Ruhe lassen eine vernünftige gesunde Mahlzeit zuzubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>