keine Angst vor Kaffee

Bisher ging man davon aus, dass Kaffee dem Körper Wasser entzieht und dass man das bei seiner täglichen Flüssigkeitaufnahme berücksichtigen müsse.

Dem ist zum Glück nicht so.  Eine Studie dazu ist bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, oder auf der Aiqum-Hompage zu lesen.

Wie schön, so darf man die Tasse Kaffee zum Frühstück und zum Nachmittagskaffee unbeschwert genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>