Kein Hunger – wer abnehmen will muß essen

Zu wenig Hunger zu haben ist ja gerade bei übergewichtigen Menschen nicht so das  Thema, sollte man annehmen. Aber das stimmt so nicht, auch wenn es merkwürdig klingt haben sich viele Menschen eher dick gehungert. Das heißt sie schwanken zwischen extremen Fastenzeiten und Fressanfällen hin und her. Klar ist, dass das nicht unbedingt gut für den Stoffwechsel ist.

Bei so einer Lebensweise ruiniert man sich den Stoffwechsel, der versucht mit den Hungerzeiten klar zu kommen, und so setzt dann jede Nahrung besonders an. Und weil man bei so einem Fressanfall extrem viel Kalorien auf einen Rutsch zu sich nimmt, ist es keine Wunder dass man dick wird.

Aber Fakt ist auch, dass man sich so langsam zu einem Hungerspezialisten entwickelt. Ich behaupte dass gerade dicke Menschen sehr viel Disziplin und Entsagung gelernt haben, um die teilweise langen und gnadenlosen Hungerdiäten durchzuhalten.

Ich kenne noch Tagespläne mit 800 Kalorien, oder Empfehlungen nicht mehr als 300 Kalorien zu sich zu nehmen. Das ist eine Auffordrung dazu langsam zu verhungern.

Eines  der Haupt Probleme für diese Menschen bei der Ernährungsumstellung ist es, wieder zu lernen regelmäßig und ausreichend zu essen.

Es ist schon seltsam dass man lernen muß zu essen, um überhaupt einen Chance zu bekommen abzunehmen.

Oberstes Gebot ist es den Stoffwechseln wieder gesund zu bekommen und da geht nur durch gute und ausreichende Ernährung über einen längeren Zeitraum. Man muß sich auch klar darüber sein, dass dieser Zeitraum sehr lang sein kann und dass man unter Umständen in dieser Zeit auch erst mal ein wenig zunimmt, aber es ist unerlässlich den Stoffwechsel sich wieder erholen zu lassen und das geht nur indem man ihm gibt was er braucht.

Gesunde und ausreichende Nahrung

Kalorienverbrauch über Sport und Bewegung

Über meine Methode durch Zeiten ohne Hunger zu kommen, schreibe ich im nächsten Beitrag

3 thoughts on “Kein Hunger – wer abnehmen will muß essen

  1. […] #split {}#single {}#splitalign {margin-left: auto; margin-right: auto;}#singlealign {margin-left: auto; margin-right: auto;}.linkboxtext {line-height: 1.4em;}.linkboxcontainer {padding: 7px 7px 7px 7px;border-width:0px; border-style:solid;}.linkboxdisplay {padding: 7px 7px 7px 7px;}.linkboxdisplay td {text-align: center;}.linkboxdisplay a:link {text-decoration: none;}.linkboxdisplay a:hover {text-decoration: underline;} function opensplitdropdown() { document.getElementById('splittablelinks').style.display = ''; document.getElementById('splitmouse').style.display = 'none'; var titleincell = document.getElementById('titleincell').value; if (titleincell == 'yes') {document.getElementById('splittitletext').style.display = 'none';} } function closesplitdropdown() { document.getElementById('splittablelinks').style.display = 'none'; document.getElementById('splitmouse').style.display = ''; var titleincell = document.getElementById('titleincell').value; if (titleincell == 'yes') {document.getElementById('splittitletext').style.display = '';} } Wie kann ich abnehmen, wenn ich appetitsteigernde Tabletten nehmen muss und keinen Sport machen kann?Schüssler Salze zum AbnehmenLecker und gesund abnehmen mit dem Glyx Index!Kurzporträt & Angebot :Vitalyse.chSchüssler Salze zum Abnehmen: Welche und wie viel?Abnehmen und trotzdem entspannt sein? Mit Weihrauch klappt das – Abnehmen TippsAbnehmen ohne Sport – Gesund Gewicht reduzieren TippsDie Schnell Diät: Abnehmen in 2 Wochen?Abnehmen mit Hypnose �Kein Hunger – wer abnehmen will muß essen […]

  2. in Darmstadt (Hessen) NLP Hypnosetherapie…

  3. Eine gesunde! und ausgewogene Ernährung ist unerlässlich wenn ich abnehmen möchte. Dabei helfen möglichst natürliche Lebensmittel. Je mehr die Lebensmittel verarbeitet werden desto weniger sind die wichtigen Vitamine und Mineralstoffe enthalten – und diese braucht ja unser Körper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>