Kartoffel – nährstoffreich – kalorienarm – gesund

Ich liebe Kartoffeln in allen Variationen. Ich mag sie am liebsten als Pellkartoffeln oder mit der Schalde gegessen, das ist besonders wertvoll wenn man Bio-Kartoffeln wählt.

Kartoffeln sind so vielseitig und wenn man sie mit wenig Fett zubereitet, auch perfekt zum Abnehmen.

Außer den Klassikern wie Pellkartoffeln mit Quark, kann man für Fantasie unendliche Kartoffelvariationen erfinden.

Sie schmecken mit Gemüse, mit Soßen, mit Dipps, gefüllt, bebacken, gekocht, ja sogar roh esse ich sie manchmal gerne.

Bei Kartoffelbrei muß man ein wenig auf die Menge achten, denn der ist so kompakt dass man leicht mehr Kartoffeln zu sich nimmt als wenn man sie einzeln essen würde.

Im Moment mag ich Kartoffelsalate in allen Variationen gerne, sie sich auch sehr gut geeignet zum Mitnehmen, oder man kann sie vorbereiten und hat dann eine schnelle und gesunde Mahlzeit.

Zum Einen gibt es sehr leckere kalorienarme Fertigsoßen für die ganz Eiligen, aber man kann sich mit fettarmen Joghrt, vielen Kräutern, geriebenen Zwiebeln und abgestimmten Gewürzen.  Gerne mag ich auch den Salat auf schwäbische Art, mit Fleischbrühe angemacht, oder mit einer Joghurt-Saure Sahne Mischung und dann mit ganz viel Dill, die Variationen sind unendlich.

Immer bildet aber die Kartoffel eine gesunde, nährstoffreiche, sättigende und kalorienarme Grundlage dieser abwechslungsreichen Mahlzeiten.

3 thoughts on “Kartoffel – nährstoffreich – kalorienarm – gesund

  1. Idefix

    *hmmm* früher sagte man, dass rohe Kartoffeln ungesund seien – bin ich da einem Aberglauben aufgesessen?

  2. buchstabenfee

    Nein, Idefix, du bist keinem Irrtum aufgesessen. Es gibt ein paar Gemüsesorten, die roh wirklich ungesund sind. Kartoffeln gehören dazu. Und Bohnen auch.
    Auch Kartoffelschalen sind nicht gesund.
    Die allgemeine Tendenz, Gemüse endlich nicht mehr zwangsläufig totzukochen und dann am besten noch zu pürieren, ist zwar sehr lobenswert, aber sie gilt ausrücklich NICHT FÜR KARTOFFELN!
    (Nicht einmal in den Kriegsjahren, als man wirklich alles gegessen hat, hat irgend jemand behauptet, Kartoffelschalen wären gesund!!)

  3. Übrigens ist das Kraut der Kartoffel, also das, was über der Erde wächst, nicht nur ungesund, sondern giftig. Es soll ja so Leute geben, die daraus einen Salat machen wollen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>