gesund ernähren – dann ist auch Naschen erlaubt

Ich merke immer wieder wie wichtig es ist sich im Allgemeinen gesund, kaloriengerecht und vor allem ausreichend zu ernähren.

In dieser Prüfungszeit für alle Abnehmwilligen ist die regelmäßige gesunde Ernährung laut Diätplan besonders wichtig. 

Planen sie ihre Mahlzeiten sorgfältig und sorgen sie dafür dass sie satt sind. Essen sie regelmäßig und ausreichend.

Dann können die kleinen Leckreien genau das bleiben was sie sein sollen. Eben kleine Leckereien von denen man sich ruhig ab und zu mal ein oder zwei Stücke gönnen kann. Diese ein oder zwei Stücke bringen einem die Energiebilanz nicht durcheinander, man kann sie leicht mit etwas mehr Sport ausgleichen, wenn es dann doch nötig ist.

Fatal ist es wenn man versäumt regelmäßig zu essen. Keine Zeit? Kein Mittag? Dann kommt der Hunger unweigerlich am Nachmittag. Und wenn man Pech hat gerade dann wenn man auf dem Weg von der Arbeit nach Hause ist. Im Moment duftet es von überall her so köstlich oder, je nach Betrachtungsweise, aufdringlich, so dass es wirklich schwer fällt mit Hunger den Verlockungen zu widerstehen. Der Griff zur Salzbretzel mit Käse überbacken oder dem Brötchen mit Rostbraten oder den gebrannten Mandeln ist dann zu einfach. Und richtig satt ist man danach eben auch nicht, so dass man meist zuhause noch einmal isst.

Wer keinen Hunger hat kann ganz gelassen über den Weihnachtsmarkt gehen und sich das auswählen was er wirlich essen will. Das wird in den meisten Fällen dann wirklich eine kleine Nascherei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>