Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

frische Kräuter gegen Heißhunger

28 Mai

Autor: Requendel - Kategorie: Abnehmen ohne Hungern, Blog Requendel, Der Innere Schweinhund

In der lezten Zeit habe ich eine Möglichkeit entdeckt mit meinem Heißhunger fertig zu werden. Als erstes muß ich natürlich unterscheiden ob es die reine Fresslust ist oder ob ich wirklich Hunger habe. Bei Hunger wird gegessen, das ist klar. Das Hungern fange ich nie wieder an.

Aber wenn ich einfach nur Fresslust habe und einfach einen kräftigen würzigen Geschmack im Mund haben will, dann helfe ich mir mit frischen Kräutern.

Zur Zeit wachsen bei mir Majoran, Salbei, Zitronenmelisse, Minze, Schnittlauch, Basilikum und Petersilie. Ich habe mal experimentiert. Petersilie zu kauen ist nicht so gut, das macht mir eher noch Hunger. Zitronenmelisse ist da ganz ähnlich, danach möchte ich Süßes essen, aber die anderen Kräuter sind hilfreich, besonders Majoran und Salbei. Wenn ich davon ein paar Blättchen auskaue,  ist der Heißhunger meist verschwunden und gesund ist es ohnehin für Herzkreislauf und schützt vor Herzinfarkt, Schlaganfall u.a. Zudem habe ich noch die Inhaltstoffe der frischen Kräuter zu mir genommen.  So einfach bin ich noch nie den quälenden Heißhunger los geworden, der mich immer und immer wieder zum Kühlschrank locken wollte. Kräuter zu kauen ist für mich auch gut, weil ich Kaugummi hasse.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-requendel/frische-kraeuter-gegen-heisshunger.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 2 Kommentare zu “frische Kräuter gegen Heißhunger”

  1. Rosi meinte am 12. Juni 2008 - 15:48 Uhr

    Ich muss bei stress, Unzufriedenheit, Langeweile fressen und habe nie das Gefühl satt zu sein. Was kann ich tun, ich habe das in dem Artikel nicht so richtig verstanden. Wahrscheinlich deshalb, weil ich schon wieder das Gefüfl habe essen zu müssen

    ID 83

  2. Requendel meinte am 16. Juni 2008 - 16:43 Uhr

    Hi Rosi,
    so für sich gesehen ist der Artikel auch schwer zu verstehen, aber in diesem Blog geht es ja um gesundes Abnehmen. Dazu gehört dass man sich mit seinem Essverhalten auseinandersetzt und lernt zu unterscheiden ob man Hunger, wirklichen echten Hunger, oder nur Fesslust wegen Frust etc hat. Manchmal geht es mir nur darum etwas mit Geschmack im Mund zu haben und zu kauen. Früher hätte ich da automatisch eine Schnitte Brot gegessen. Dafür suche ich jetzt eben Alternativen die mich zufrieden machen und die eben nicht so viel Kalorien haben. Man muß sich gut beobachten wann man solche Fressgelüste bekommt und mal die eine oder andere Alternative ausprobieren. Probiere es vielleicht mal selbst aus, auf frischen Kräutern zu kauen. Der Mund ist beschäftigt, man hat einen frischen Geschmack im Mund und nimmt so gut wie keine Kalorien zu sich.
    Um herauszufinden was gut für einen ist, braucht es schon ein wenig Zeit.
    lg
    Renate

    ID 86

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top