Entlastungstag nach der Feier

Gestern habe ich ja nach Herzenslust geschlemmt und keinen Gedanken an Kalorien verwendet. Heute fühle ich mich doch leicht genudelt und aufgebläht, da ich reichlich Kohlenhydrate gegessen habe, habe ich auch reichlich Wasser eingelagert.

Nun ja, dem kann ich abhelfen.

Heute mache ich einen Entlastungstag, der genau nach solchen Schlemmertage sehr sinnvoll ist um den Stoffwechsel zu entlasten und die Energiebilanz wieder in die richtige Richtung zu bringen.

Ausnahmsweise werde ich heute mal eher unter den 1200 Kalorien bleiben, wohlgemerkt ausnahmsweise!! Das ist ja nicht die Regel sondern nur ab und zu sinnvoll, wenn man an den Tagen vorher zu viel gegessen hat.

Ich werde über den Tag verteilt   5 kleine Portionen gegarten Naturreis essen, den ich nur sehr sparsam salze und mit frischen Kräutern würze. Dazu gibt es jede Menge kalorienarmes gedünstetes Gemüse oder frisches Obst.

Wenn ich das heute durchziehe, habe ich den gestrigen Tag wieder locker ausgeglichen und der Vorteil dabei ist, dass ich den Tag genießen konnte ohne ein schlechtes Gewisssen zu haben, eben weil ich wußte wie ich ihn wieder ausgleichen kann.

2 thoughts on “Entlastungstag nach der Feier

  1. […] Entlastungstage nach Zeiten in denen man wirklich zu viel gegessen hat, sind die einzigen Tage an denen man auch ruhig mal die 1200 Kaloriengrenze unterschreiten darf. Es soll ja die Ausnahme bleiben und nicht die Regel sein. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>