Düfte gegen Hunger

Im Selbstexperiment habe ich herausgefunden, dass bestimmte Düfte meine Naschlust dämpfen können. Manchmal reicht es schon einen guten und angenehmen Duft in der Nase zu haben, um sich zufrieden und auch irgendwie satt zu fühlen.

Na gut, der Geruchsinn ist ja bestimmend für den Geschmack. Vielleicht reicht es dann schon, wenn ein Sinn angesprochen wird.

Ich werde weiter exeperimentieren und mir dann ein paar Duftöle bereit stellen, die für die verschiedenen Stimmungen gut sind. Sehr hilfreich ist für michzur Zeit die Orangenschale und Nelkenöl. Habe ich beides in der Nase, habe ich kein Bedürfnis mehr zu Naschen.

Der innere Schweinehund wird anscheinend durch leckere Düfte zufriedengestellt und bleibt dann ganz ruhig in seiner Hütte liegen.

Das ist sicher ausbaufähig und für mich eine einfache Lösung weniger zu Naschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>