bei Heißhunger hilft oft ein ungewöhnlicher Geschmack

Da ich immer noch dabei bin mögliche Ursachen für Heißhungerattacken zu erkennen und dann auszuschalten, stolpere ich immer wieder auf neue Erkenntniss die mich selbst überraschen.

Das eine ist dass oft eine ungewöhnlich gewürzte Speise mir über den Heißhunger weg hilft, den ich sonst versucht hätte mit diversen Scheiben Brot oder etwas Ähnlichen zu bekämpfen.

Ich sammle also Ideen für kleine Snacks, die exotisch und ungewohnt gewürzt sind. Oft hilft es einfach eine Scheibe Ananas mit Minze und schwarzen Pfeffer zu würzen, manchmal braucht es andere Maßnahmen.

Vor einigen Jahren lernte ich den arabischen Fadenkäse kennen und bei meiner Suche im Netz stieß ich auf den syrischen Zopfkäse. Es ist zwar nicht ganz das was ich kennen gelernt habe, aber das was ich lese gefällt mir. Ich wede mal eine Kombination ausprobieren, die ich im Abnehmen Forum gefunden habe.

Ein Snack besteht aus Apfelscheiben, hauchdünnen frischen Knoblauchscheiben und eben diesem Zopfkäse.

Ich werde aber doch mal durch die arabischen Lebensmittelläden in der Stadt ziehen und gucken ob ich nicht genau den Käse finde den ich meinte. Mal sehen.

Dies ist ein Beispiel für exotische und ungewöhnliche Snacks wie sie mir vorschweben. Davon brauche ich dann wirklich nur eine ganz kleine Menge und bin zufrieden, der Heißhunger ist gebannt und der Schweinehund ist besiegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>