Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Abnehmen ist Arbeit – Wunder gibt es nicht

17 Mai

Autor: Requendel - Kategorie: Abnehmen mit Genuss, Abnehmen ohne Hungern, Blog Requendel, Diätirrtümer und Diätmythen

In der letzen Zeit lese und höre ich immer wieder, dass Menschen darüber diskutieren wie man am einfachsten, gesündesten und wirkungsvollsten abnimmt. Sie vergleichen Diäten, sie protzen mit ihrem Halbwissen und im Grunde geht es doch immer nur darum abzunehmen ohne auf zu viel verzichten zu müssen.

Ich kann dazu nur sagen, dass die Annahme falsch ist wenn man meint nur mit traurigem Verzicht abnehmen zu können. Im Gegenteil. Wenn man immer nur verzichten muß, dann gibt man über kurz oder lang auf.

Beim Abnehmen ist das Geheimnis die Ernährungsumstellung dem Alltag, den Vorlieben und Gelüsten anzupassen, und nicht umgekehrt.

Das bedeutet aber nicht dass es einfach ist, dass man genau so weiter machen kann wie bisher.

Im Gegenteil, zuerst erfordert es eine Menge Arbeit und vor allem Einsicht. Man muß sein Essverhalten erst mal selbst kennen lernen und einschätzen, man muß den Mut haben einen realistischen Blick auf seine Lebensweise zu tun und man muß sich damit auseinandersetzen was zu ändern ist und wo die Änderung am besten begonnen wird.

Das alles ist zuerst viel Gedankenarbeit, aber es lohnt sich denn man soll ja für einen langen Zeitraum damit klar kommen.

Die gute Seite ist aber, dass man erstens dabei Hilfe bekommen kann wie zum Beispiel bei Aiqum, und dass man zweitens seine kleinen Vorlieben, das Stück Kuchen oder die Schokolade von vornherein mit einplanen kann. So kommt keine Verzichtpanik auf und man kann das große Projekt Abnehmen, ganz gelassen angehen.

So spürt man dann den Unterschied zwischen Diät und Ernährungsumstellung. Abnehmen kann man nur mit einer konsequenten Umstellung nicht nur der Ernährung, nein eher der gesamten Lebensweise zu der auch die Bewegung gehört. Diese Umstellung ist für einen sehr langen Zeitraum, wenn nicht für immer gedacht. Ziel ist dass man lernt die schlechten Gewohnheiten durch gute Gewohnheiten zu ersetzen und dass genau das einem dann in Fleisch und Blut übergeht.

Eine Diät ist immer mit Verzicht verbunden und immer nur für einen bestimmten Zeitraum angelegt.

Wunder gibt es nicht, man muß schon einiges dafür tun, aber es ist machbar auch starkes Übergewicht abzubauen und zwar auf gesunde Art und Weise, bei der das Feiern und der Genuß nicht zu kurz kommen.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-requendel/abnehmen-ist-arbeit-wunder-gibt-es-nicht.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top