Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Wieviel Fett ist erlaubt?

20 Okt

Autor: Karin - Kategorie: Blog KA-Rit, Diät-Tipps, Energiebilanz, Fettabbau

Einige sagen eine fettfreie Ernährung wäre der Weg zur Traumfigur. Andere wieder plädieren dafür nicht auf die Kalorien zu achten, sondern einzig und alleine Fett zu meiden und zu reduzieren wo es geht.

Der DGE empfiehlt eine ausgewogene Ernährung, welche Fett sehr wohl erlaubt. Ich persönlich halte es so, dass ich versuche den Fettanteil meiner Nahrung zwischen 25 g und 30 g zu halten. Auch wenn Fett eine Kalorienbombe ist, immerhin bringen

1 g Fett 9 kcal

in die Energiebilanz, so sollte mensch es doch nicht gänzlich verteufeln. Fettfreie Ernährung hat genau so Lebererkrankungen im Gepäck wie eine zu Fettreiche. Also geht es auch hier, wie bei allen um das gesunde Maß der Dinge.

Ich verwende in der Regel Olivenöl oder Rapsöl zum Backen und Braten. Aber an Möhren oder Pellkartoffeln gehört für mich Butter. Macht auch Sinn denn einige Vitamine, gerade in Möhren lösen sich nur mit Butter, und können so vom Körper aufgespaltet werden.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-ka-rit/wieviel-fett-ist-erlaubt.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top