Wie oft am Tag essen?

Ich weiß das die meisten Ernährungsexperten und auch das DGE 5 Mahlzeiten am Tag für richtig halten. Allerdings kriege ich das nur immer für eine gewisse Zeit hin, und dann schleift es, weil es einfach nicht in meinen Tagesplan passt. Meistens stehe ich spät auf, also so gegen 10:00, dann gehe ich mit dem Hunde eine kleine Runde, inzwischen macht mein Liebster das Frühstück. Das fällt bei uns gerne recht ausgiebig aus, dann beginne ich zu arbeiten, meistens so bis 16:00. Wenn ich arbeite habe ich keine Lust zu unterbrechen, da meistens nach einer anderen Tätigkeit wie kochen oder Essen die Konzentration weg ist, also arbeite ich durch. Da ich gut gefrühstückt habe, meistens drei Scheiben Brot mit Belag und Obst, oder einen gemischten Obstteller mit Joghurt und Nüssen, bin ich auch gegen 17:00 Uhr noch pappsatt. Besonders, da ich zwischendrin viel Trinke. Andererseits braucht man die ausgewogene Ernährung, um dem Körper alle wichtigen Nährstoffe wie Chondroitin z.B. zu liefern.

Bevor ich nun aber hungrig werde, gibt es Mittagessen. Danach gibt es noch eine schöne Runde mit dem Hund. Also eine gute Stunde und dann arbeite ich weiter bis ca. 20:00. Meistens esse ich dann nur noch Obst und vielleicht noch ein Stück Schokolade. Dann geht es zu Bett, während der Liebste den Hund ein letztes Mal lüftet.  Ich habe wirklich einiges ausprobiert, 5 Mahlzeiten, teils sogar sieben. Aber mit dieser Einteilung komme ich persönlich am Besten zurecht. Da es letztendlich auch nur darauf ankommt nicht weniger Kalorien zu sich zu nehmen als verbraucht werden, um abzunehmen, ist es auch egal wie oft mensch isst. Ich glaube das eine sehr persönliche Sache.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>