Wechseljahre, Ernährung und abnehmen

Das ist ja immer noch ein leidiges Thema, über das die wildesten Gerüchte kursieren. Neulich lernte ich eine Frau meines Alters kennen, mit nur wenig Übergewicht, wir kamen ins Plaudern, und irgendwie kamen wir, wie es oft der Fall ist wenn Frauen sich unterhalten, aufs Abnehmen. Als ich ihr von AIQUM erzählte, sah sie mich mitleidig an und meinte: „Aber das bringt doch in deinem Alter nichts mehr. Wenn du in den Wechseljahren bist, dann nimmst du nicht mehr ab.“

Ich fragte sie, wie sie darauf käme und sie schwammelte so herum: Da gelesen…. Hört frau doch immer wieder… Eine Freundin.

Das hat mich wirklich erstaunt, dass es immer noch dieses Gerücht gibt. Natürlich ist das Abnehmen mit über 50 nicht leichter, sicher sind hormonelle Veränderungen zu berücksichtigen, und auch der verlangsamte Stoffwechsel. Aber ganz sicher kann Frau auch im fortgeschrittenen Alter abnehmen. Es kommt nur auf eine ausgewogene Ernährung und auf genügend Bewegung an. Hier geben die Experten auf AIQUM ausgezeichnete Unterstützung, und das es wirkt beweisen die Erfolgsberichte.

Ich möchte hier Dorothy Sayers zitieren (gut die war kein Vorbild in Sachen schlanke Linie, aber eine sehr kluge Frau)

Eine fortschrittliche Frau, im fortgeschrittenen Alter, hält keine Macht der Welt im Zaum.

Dem kann ich mich nur voll inhaltlich anschließen.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>