Übergewicht und Bluthochdruck

..diese beiden Erscheinungen gibt es oft genug im Doppelpack. Sehr viele Übergewichtige müssen Blutdrucksenkende Medikamente nehmen. Dabei ließe sich mit einer Ernährungsumstellung schon sehr viel erreichen. Überhaupt lassen sich viele Erkrankungen mit einer bewussten Ernährung verbessern. Natürlich ist auch nicht weg zu diskutieren, dass bei der Kombination Bluthochdruck und Übergewicht nur eine Gewichtsreduktion hilft um dauerhaft ernsteren gesundheitlichen Schäden vorzubeugen. Aber es hilft auch schon einige Veränderungen in der Küche vorzunehmen.

Statt regulären Kaffee, entcoffeinierten trinken

Salz durch Kräutersalz, Gomasio und andere Gewürze ersetzen

Viele Kräuter z. B. Bärlauch und Knoblauch wirken Blutdrucksenkend.

Das sind nur einige Empfehlungen. Mit einem guten Kräuterbuch, oder online bei Heilkräuter.de gibt es mehr Hinweise auf die Wirkweisen von Kräutern, bei Hypertonie.

Was auch noch wichtig ist, ist Bewegung. Sicher nicht gleich Hochleistungssport, aber Walking oder Radfahren 2 – 3 x die Woche wirken schon Wunder, sowohl für die Figur als auch für den Blutdruck.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>