Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Schnelles Abnehmen führt zum Jojo Effekt

05 Jun

Autor: Karin - Kategorie: Blog KA-Rit, Gesund abnehmen, richtige Ernährung

Jede/r der/die massives Übergewicht reduzieren möchte, tut gut daran es langsam zu tun. Gramm für Gramm. Alles andere wird schief gehen.

Ich schreibe hier nicht von 2 kg Übergewicht. Die lassen sich schnell runterkriegen und liegen meiner Meinung nach im normalen Bereich der Gewichtsschwankungen. Aber wenn es denn deutlich mehr ist, sollte es langsam und bewusst gehen.  Das habe ich in den letzten 4 Jahren gemerkt. Innerhalb dieser Zeit bin ich ca. 40 kg Übergewicht losgeworden und habe noch runde 50 kg abzuspecken. Mein höchtes Gewicht war 160 kg und nun bin ich bei 120 kg. Das heisst ich habe im Schnitt 10 kg pro Jahr losgelassen. Ich schreibe bewusst losgelassen und nicht abgenommen, weil es im wahrsten Sinne ein loslassen war.

Bei so starken Übergewicht wie dem Meinen kann mensch davon ausgehen, dass nicht nur eine Drüsenerkrankung vorliegt oder einfach Lust am Essen. Wer so übergewichtig wird, hat ganz andere Problematik. Da steckt vieles im Argen. Darum ist es so wichtig langsam und bewusst loszulassen. In Kauf zu nehmen das Jahre, oder in meinem Fall, jahrzehntelange Ernährungsfehler und Frustfressanfälle, sich nur durch eine langsame und sanfte Ernährungsumstellung abstellen lassen und. nun mal nicht verschwinden in dem mensch ein Diätbuch liest und nun meint es ist ja ganz einfach: Wenn ich so und so viel an Kalorien zu mir nehme, verschwindet so und soviel Gewicht! Das ist eine Milchmädchenrechnung.

Nur die konsequente Auseinandersetzung mit Ernährung, den eigenen Bedürfnissen und den Ängsten führt zu einer längerfristigen Ernährungsumstellung. 

Die ersten 20 Kilo habe ich abgenommen nach dem ich eine sehr frustrierende Lebenssituation geändert habe. Das war der 1. Schritt. Da vielen einige Frustfress Anfälle weg. Dann hing ich aber und war nicht fähig, dass was ich theoretisch über Ernährung wusste für mich umzusetzen. Da fand ich denn durch Renate zu AIQUM, und es ging weiter. Langsam zwar und oft waren Stillstände, aber auch die Gewissheit, dass ich nicht nur Gewicht , sondern auch die Gründe die zu meinem Übergewicht geführt haben losgelassen habe. Und das bedeutet wiederum das ich nicht mehr in der dauernden Angst lebe wieder zuzunehmen.

Bei AIQUM hat mir besonders die Community geholfen. Da war immer jemand da, und es waren Menschen die das gleiche Problem wie ich hatten. Da waren die Experten die schnell und effizient auf Fragen eingingen und da war auch Platz für Spaß und Freude. Nebenbei konnte ich durch die Energiebilanz und das Schreiben der Ernährungspläne herausfinden in welchem Verhältnis meine Nahrungsaufnahme zu meinem Energieverbrauch stand.

Sicher habe ich mit anderen Diäten schneller abgenommen. Brigitte, Points, Fett frei und was der Markt so hergibt. Aber ich habe ich gleich wieder zugenommen und meistens noch ein wenig mehr. Für mich ist AIQUM der richtige Weg. Und ich könnte mir vorstellen, dass es das auch für einige andere ist.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-ka-rit/schnelles-abnehmen-fuehrt-zum-jojo-effekt.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Schnelles Abnehmen führt zum Jojo Effekt”

  1. Lecker Kochen und Essen meinte am 8. März 2011 - 12:34 Uhr

    Jo-Jo-Effekt verhindern – Gewicht halten…

    Wie oft passiert es, dass Frau mühevoll ein paar Kilos bekämpft hat und nach einer kurzen Zeit das Doppelte auf den Hüften wohnt? Leider sehr oft. Dieses sehr frustrierende Phänomen hat einen Namen: Jo-Jo-Effekt. Aber warum hält der Körper das neu gewo…

    ID 789

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top