Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Leichte Kost vor dem Sport

24 Jul

Autor: Karin - Kategorie: Abnehmen und Trinken, Blog KA-Rit, gesunde Ernährung

Wenn ich mich morgens zum Sport aufmache, mag ich noch nichts essen. Erst einmal weil ich dann zu belastet bin. Mein Körper ist dann mit verdauen beschäftigt und hat nicht so richtig Lust zum Laufen, Schwimmen, Radfahren. Also trinke ich gerne etwas. Da ich aber auch nicht ganz ohne Substanz aus dem Haus will, kreiere ich gerne Fitnessdrinks mit Obst und Joghurt. Das ist eine leichte Variante des Frühstücks. Belastet nicht und gibt gut Kraft für das Sportprogramm. Besonders gerne geben ich in diese Getränke Bananen, wegen des hohen Magnesiums Gehaltes. Magnesium beugt Muskelkrämpfen vor und Bananen sättigen auf angenehme Weise. Ausserdem geben sie dem Getränk Süße, so dass mensch auf Zucker oder große Mengen Honig verzichten kann. Das schöne an diesen Drinks ist, dass der Fantasie da keine Grenzen gesetzt sind. Jede/r kann sie sich so zusammenstellen wie er/sie mag. Im Winter können auch schon mal Trockenfrüchte wie Rosinen oder Aprikosen verwendet werden. Frischgepresster Orangensaft ist auch immer was sehr feines. 

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-ka-rit/leichte-kost-vor-dem-sport.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top