Kalorienarme Sellerie

Ich bin ja eine grosse Freundin des saisonalen Kochens. Da ich aber auch in der Herbstzeit weiter abnehmen möchte bin ich immer dabei mit leckere Rezepte auszudenken, die auch in die Energiebilanz passen.

Hierbei bevorzuge ich Suppen und Eintopfgerichte, gerne auch aus regionalen Gemüse. So finde ich zum Beispiel die hiesige Knollensellerie sehr viel schmackhafter als die, meistens importierte Staudensellerie.

Sellerieknollen sind extrem kalorienarm und ausgesprochen vielseitig verwendbar. Sei es als Selleriesalat mit Backkartoffeln, oder als Kartoffelselleriepürree. Als letzteres reduziert der Sellerieanteil auch gleich die Kalorienzahl.

Gerade zur kalten Jahreszeit sollte dieses Gemüse verstärkt auf dem Speiseplan stehen, denn neben ätherischen Ölen (Monoterpene) enthält es viele Vitamine. Sellerie wirkt sich positiv auf die Nieren und auf den Magen aus. Durch seinen Vitamin C Gehalt wirkt es ebenfalls Immunsystemstärkend

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>