Gesunde Ernährung sollte ein Grundrecht sein

An meinem persönlichen Beispiel erkenne ich immer wieder, wie wichtig es ist sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Ich bin Asthmatikerin und lebe seit ich auf Biokost umgestellt habe Medikamenten frei. Früher konnte ich zweimal im Jahr mit einer fetten Bronchitis rechnen und heute bekomme ich wenn es hochkommt eine leichte Erkältung.

Auch was das Abnehmen betrifft ist es wichtig gesund zu essen. Denn nur so ist eine optimale Leistungsfähigkeit und das durchhalten einer Diät gewährleistet. Die tägliche Kost, sollte nun nicht nur gesund, sondern auch abwechselungsreich sein. Das erhöht nicht nur unsere körperliche, sondern auch unsere geistige Leistungsfähigkeit.

Vitaminreiche und ballaststoffreiche Ernährung gewährleistet also eine Stärkung des Immunsystems, hilft beim Abnehmen unter anderen dadurch das sie den Fettabbau fördert und mehr Spaß an Bewegung verschafft. Außerdem ist es nicht zu unterschätzen wie sich eine gute Ernährung auf die Laune auswirkt.

Ich erlebe das gerade jetzt in der Zeit der Gewichtsreduzierung und bin immer wieder baff wie leistungsfähig ich geworden bin. Sicher, durch regelmäßigen Sport bin ich fitter geworden. Aber das ich überhaupt sportlich aktiv bin verdanke ich der Tatsache das ich mich gesund ernähre. Früher, als es mir noch egal war was ich in mich rein tue, hing ich eigentlich nur schlaff rum und konnte mich zu nichts aufraffen, dass ist heute ganz anders.

Aber das was ich hier schreibe ist ja mehr oder weniger bekannt. Eigentlich ist mir es nur noch mal besonders bewusst geworden, wie ich gestern in einem Vortrag über Kinderarmut in Deutschland war (ja, mensch glaubt es nicht, aber das ist in unserem Lande eine Wachstumsbranche) und ich mir noch einmal dezidiert die Zahlen angesehen habe. Von 2,56 € kann man kein Kind gesund ernähren!! Das geht nicht. Diese Veranstaltung gestern hat mich so wütend gemacht, dass ich einen längeren Artikel dazu in meinem privaten BLOG verfasst habe. Wer Lust hat kann ja mal gucken und zwar hier.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>