Fettarm kochen in der Tajine

Wir bekommen jetzt auf unserer Terrasse einen Kohleherd, eine Hexe. Da freue ich mich total drauf, besonders weil es mir erlaubt auch wieder mehr mit der Tajine zu arbeiten. Dieser marrokanische Tonkochtopf ist eine wundervolle Möglichkeit aromatische, fettarme Gerichte zu produzieren.

Tajine

Wenn Mensch den Kegelförmigen Deckel entfernt, ist da eine flache Schale in der das Kochgut arrangiert wird. Wenn alle Zutaten und die Flüssigkeit in der Tajine sind, kommt derDeckel drauf und alles auf dem Herd.

Der Vorteil bei dieser Art zu kochen ist:

Es ist fettarm

Die Speisen bleiben aromatisch

Es geht schnell

Dadurch das alles im eigenen Saft gart braucht es weniger Gewürze

Wie gesagt, für den Küchenherd wer mir meineTajine immer ein wenig zu gross. Da hatte denn nichts anderes mehr Platz, aber draussen auf der Küchenhexe wird es gut gehen. Das heißt wir können Gemüse in der Tajine garen und uns Fisch oder Fleisch auf dem Holzkohlegrill machen. Wenn uns danach ist, können wir auch alles in die Tajine und auf den Herd geben.

Klasse Sache und ich werde dieses Gerät bestimmt oft im Einsatz haben. Den Auftakt wird dieses Gericht machen:

Koriandermöhren mit Lachsfilet in der Tajine 

Gerichte aus diesem Kochgerät passen in jede Energiebilanz.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>