Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Ernährungsfehler aufspüren und dauerhaft abnehmen

12 Jan

Autor: Karin - Kategorie: Abnehmen Tipps, Blog KA-Rit, Diät-Tipps

Um zu sehen wo die Hauptursache für unser Übergewicht liegt, ist es eine gute Sache für einige Zeit ein Ernährungsprotokoll zu führen. Wichtig hier bei ist, absolut ehrlich zu sich selber zu sein und nicht zu mogeln.

Wenn ich mit anderen Übergewichtigen über ihr Gewicht rede, so höre ich oft: Aber soviel esse ich doch gar nicht!

Frage ich dann genauer nach, kommen die Chips, die Cola, die 2 Cocktails und die zweite Portion beim Mittagessen zu Tage. Der menschliche Geist ist sehr anpassungsfähig, daher ist es wichtig mit klaren Fakten zu arbeiten, und sich selber, schwarz auf weiss zu belegen was gegessen wurde und in welchen Mengen.

Als ich bei AIQUM anfing habe ich sofort das 6 Wochen Verhaltensseminar gemacht. Und auch wenn ich manchmal das Grausen kriegte, vor meinen Essgewohnheiten, so hat es mir doch gezeigt wo ich ansetzen muss, um eine dauerhafte Ernährungsumstellung zu erreichen. Mittlerweile habe ich auf diese Art 44,2 kg abgenommen, und bin mir mehr und mehr sicher auch noch die letzten 30 kg zu schaffen.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-ka-rit/ernaehrungsfehler-aufspueren-und-dauerhaft-abnehmen.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top