Abnehmen und Ernährung
gesund Abnehmen durch richtige Ernährung – persönliche Erfahrungen

Eiszeit und Abnehmen

25 Jun

Autor: Karin - Kategorie: Abnehmen mit Genuss, Abnehmen Tipps, Blog KA-Rit

Sommerzeit ist Eiszeit. Sommerzeit ist aber auch die Zeit der Früchte und Salate. Der Grillpartys, und der üppigen Gemüse- und Salatplatten.

Warum also diese Angst vor dem geliebten Eisessen? Ich habe mir diese Freude nie nehmen lassen. Warum auch? Es lässt sich doch alles einplanen in den Ernährungsplan. Viele Eisdielen tragen dem Kalorienbewusstsein ihrer Kunden mittlerweile Rechnung durch ein großes Angebot an Sorbets, Frozen Joghurt und Buttermilcheis. Geplant und nicht im Übermaß ist dieser Genuss durchaus zu vertreten.

Eis ist mein Liebstes. Da möchte ich nicht drauf verzichten. Aber im Laufe der Jahre hat sich die Art des Geniessens bei mir gewandelt. Früher musste es ein großer Becher mit Sahne und Nüssen und so weiter sein. Heute freue ich mich an drei Kugeln und dazu einen Milchkaffee.

copyright karin braun

Es ist alles eine Frage des Bewusstseins. Wenn ich Eisessen war, denn gibt es sicher kein grosses Abendessen mehr. Da habe ich auch keinen Appetit mehr drauf. Da esse ich denn noch ein Stück Obst und trinke einen Saft und schon stimmt die Energiebilanz.

Stichwörter

Abnehmen Abnehmen mit Genuss Abnehmen und Genießen AIQUM dauerhaft abnehmen Diät Energiebilanz Entlastungstag erfolgreich abnehmen Ernährung Ernährungsplan Ernährungsumstellung FDM fettarme Ernährung fettarm kochen Flexible Diätmethode Frühstück Frustfressen Gemüse gesund Gesund abnehmen gesunde Ernährung gesund essen gesund geniessen Heißhunger Hunger kalorienarm Kräuter Kräuterküche Kristallwasser negative Energiebilanz Obst Regelmäßige Mahlzeiten regelmäßig essen richtige Ernährung Rohkost Süßhunger Salat Schokolade Sport Stoffwechsel Stoffwechsel anregen trinken Trostessen Vitamine

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-ernaehrung.de/allgemein/blog-ka-rit/eiszeit-und-abnehmen.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top