Dauerhaft abnehmen – Essverhalten verändern

Da kann mensch mal sehen, wie sehr AIQUM meine Gewohnheiten verändert hat. Früher hätte sich der Tisch für mein Geburtstags Frühstück gebogen, unter Parmaschinken, Krabbensalat, geräuchertem Lachs und Schokomousse, und heute sieht es so aus.

Durch das langsame, stetige Verändern meiner Essgewohnheiten, erlange ich mehr und mehr die Sicherheit wirklich dauerhaft abzunehmen. Das wieder herum führt zu einem entspannteren Umgang mit Tagen, an denen mal ein wenig abseits vom gewohnten gegessen wird.

Karins Geburtstags frühstück

Frische Mango, ein Bio Croissant und Brinen Ingwer Gelee. Dazu schwarzer Kaffee.

Es hat einfach wundervoll geschmeckt. Zumal ich sonst keinen Croissant esse, weil die Dinger so fett sind.

KA-Rit

About Karin

Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet, Beruf: Hexe und Künstlerin was beides zusammengehört. Seit Februar 07 bin ich bei AIQUM um mein Übergewicht endgültig weg zu kriegen und habe in dieser Zeit 16 kg abgenommen, so um und bei. :-)
PS: Nach einem Jahr Pause bin ich wieder voll in das Programm eingestiegen seit dem 13.11.2009

One thought on “Dauerhaft abnehmen – Essverhalten verändern

  1. Ich hatte mal eine Biographie ber S. Fischer und ich habe die letzten 20 Minuten damit vaherbcrt, dies Taschenbuch in meinen Regalen zu suchen. Vergeblich; ich find’s nicht mehr.Ich erinnere mich aber vage, dass es recht lesbar und informativ war; muss aus den sechziger/siebziger Jahren (?) gewesen sein. Wo isses nur? Hab’s doch nicht etwa weggeworfen? (ich mach das manchmal; auch mit CDs. Aus Platzgr nden nat rlich nur).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>